Pavillon-der Liebling im Garten

Wie schön, wenn man einen Pavillon hätte! Egal, ob am Wochenende bei einem Musikkonzert, auf dem Zeltplatz oder im Garten: Ein Pavillon ist viel größer und bequemer als die meisten Zelte. Es gibt ihn in mehreren Größen und zu ganz unterschiedlichzen Preisen. Aber was sind diese Pavillons wert?

Was ist ein Pavillon, und wozu wird er gebraucht

Ein Pavillon ist ganz grob betrachtet ein großes Zelt, in dem sich mehrere Menschen aufhalten können. Man kann einen Pavillon mit auf dem Zelzplatz nehmen und hat den Vorteil, daß alles untergebracht werden kann, was das Leben beim Zelten angenehmer macht. Wenn der Pavillon etwas größer ist, kann sogar ein kleines Zelt im Innern aufgebaut werden. So hat man doppelten Schutz vor Wind und Regen und bleibt morgens nach dem Verlassen des Schlafzeltes sogar beim Frühstück trocken.

kleiner Pavillon 3x3 blau
einfacher Pavillon
Foto: Amazon *

Eine weitere Möglichkeit ist es, wenn man in einer Gruppe zu einem Event fährt und dort eine Nacht trocken schlafen will. Dann muß jeder eben nur seinen Schlafsack mitbringen, und ein Pavillon reicht statt mehrerer Zelte.

Aber auch im Garten oder auf der Terrasse ist ein Pavoillon eine schöne Sache: Man kann die Sitzgarnitur unterbringen, selber abends oder bei feuchtem Wetter noch im Garten sitzen, und nichts wird naß. Hoffentlich! Und solch einen Pavillon zu finden, stabiol und wasserdicht, ist nicht einfach. Unter der Rubrik „Spezielle Pavillons“ habe ich die besten Pavillons zusammengeragen, die dafür in Frage kommen. Es sind nicht viele! Und die besten waren schneller ausverkauft, als ich sie hier auflisten konnte.

Welche Vorteile hat ein Pavillon

Ein Pavillon hat natürlich erst einmal den Vorteil, daß er doch viel größer als ein Zelt ist. Dadurch kann er auch von mehreren Personen genutzt werden, wenn am Wochenende vielleicht nur eine einzige Übernachtung geplant wird. Er bietet ebenso Schutz bei Regen, wenn man denn eine wasserdichte Ausführung gekauft hat, und auch kalter Wind wird etwas abgehalten.

Darüber hinaus gibt es auch die großen Pavillons von 3×6 Meter. die schon wie ein kleines Carport wirken. Oder ein gemütliches Gartenhaus, wenn Sie vielleicht kein richtiges festes aufbauen wollen oder dürfen. Bei dieser Größe kann eine ganze Menge untergebracht werden.

Was sollte bei einem Pavillon alles dran sein

Ein Pavillon hat natürlich nur einen Vorteil, wenn er ein Dach besitzt. Ob dieses nun wasserdicht sein muß oder nicht, hängt von den Umständen ab, wie er eingesetzt wird. Als kleiner Unterstand in lauen Sommernächten reicht eine einfache Stoffbespannung, die später wieder abgenommen wird.

Soll der Pavillon aber als Dauerlösung stehenbleiben, ist ein wasserdichtes Dach schon Voraussetzung. Ebenso ein stabiles Gestänge, daß nicht bei jedem kleinen Wind einknickt. Und nicht zu vergessen: Als Dauerlösung muß ein Pavillon am Boden befestigt werden, entweder ordentlich angeschraubt oder mit stabilen Häringen und Seilen festgezurrt.

Pavillon kaufen

großer Pavillon
im großen Pavillon läßt sich viel unterbringen

Foto: Amazon *

Ein Pavillon hat schon viele Vorteile gegenüber einem Zelt, aber auch einen richtigen Nachteil: Weil er ja auch viel größer ist, bietet er dem Wind natürlich auch eine große Angriffsfläche. Dann muß der Pavillon natürlich ausreichend stabil und fest verankert sein.

Und das ist bei vielen das Problem: Es gibt diverse Pavillons zu kaufen, die machen an einen warmen sonnigem Tag ohne Wind eine gute Figur, aber wehe, wenn das Wetter umschlägt! Dann stellen Sie plötzlich fest: So ganz wasserdicht ist er auch nicht, und wenn ihn nicht vier Mann festhalten würde, wäre er wohl schon „vom Winde verweht“.

Aber auch, wenn Sie einen Pavillon für den Garten oder ihre Terrasse kaufen möchten, ist es nicht so einfach, ein Modell zu finden, das diese Dauerbelastung durchhält. Der überwiegende Teil von angebotenen Pavillons ist nicht wasserdicht, und hat viel zu dünne Rohre zum Bespannen. Die sind dann wirklich nur kurzfristig zu nutzen und nicht für den Dauergebrauch gedacht. Und dafür finde ich sie zu teuer. Ich möchte einen Pavillon auf der Terrasse stehen haben, stabil gegen Wind und vor allem wasserdicht. Denn der soll das ganze Jahr stehen bleiben, mit einer Sitzgarnitur darunter.

Deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht, als ich selbst wieder einmal einen neuen Pavillon kaufen mußte, und mich nach etwas stabilem und haltbarem umgesehen. Und das war gar nicht so einfach und hat eine ganze Zeit gedauert. Deshalb werden Sie hier auf dieser Seite eine Auswahl finden, welche Pavillons ich für meine Zwecke für ausreichend fand, und welche eher nicht. Und gleich vorneweg: Den richtig perfekten habe ich für mich nicht gefunden! Aber einige, die ganz vernünftig sind und meinen, den ich letztendlich gekauft habe und von dem ich hoffe, daß er auf der Terrasse mal länger als einen Sommer stehen wird.