Die Mehrheit der Pavillons, die in den unteren Preisklassen angeboten werden, sind selten wasserdicht. Wenn dazu noch das ganze Gestänge aus dünnen Blechrohren besteht, werden Sie damit auf längere Zeit keine Freude haben.

Allerdings gibt es auch stabile Pavillons, deren einziges Manko ein wasserdurchlässiges Dach ist. Oder Sie besitzen Ihren Pavillon schon längere Zeit, und erst jetzt fängt das Dach an, undicht zu werden.

Wie dem auch sei, es gibt auch jetzt eine Möglichkeit, wieder für ein wasserdichtes Dach zu sorgen.

Pavillon wasserdicht machen – die Möglichkeiten

Um einen Pavillon wasserdicht zu machen, gibt es im Grunde nur drei Möglichkeiten:

  1. Einen neuen wasserdichten Pavillon kaufen. Hätten Sie vor dem Kauf Ihres Pavillons auf meine Ratschläge gehört, dann wäre es erst gar nicht so weit gekommen. Denn auch ich hasse undichte Pavillons, deshalb kommen die hier auf meiner Seite so gut wie nicht vor.
  2. Ein Imprägnierspray benutzen. Das funktioniert, ich habe es selber schon bei einem Pavillon gemacht, der absolut nicht dicht zu bekommen war. Leider hält die Wirkung aber nicht  für die Ewigkeit, vor allem, wenn Sie den Pavillon auch im Winter komplett draußen stehen lassen möchten, muß dieser Vorgang jedes Jahr mehrmals wiederholt werden.
  3. Eine zusätzliche Schutzhaube für Ihren Pavillon. Manchmal ist für einen bestimmten Pavillon kein Ersatzdach in der richtigen Größe zu bekommen, aber dafür einen „Überzieher“, der einfach über das undichte Dach gespannt wird und absolut für Trockenheit sorgt. Solche Ersatzdächer habe ich mir angesehen und berichte weiter unten, ob sie etwas taugen oder nur eine weitere Einnahmequelle von Herstellern undichter Pavillons sine.

Das Imprägnierspray – kann das wirklich helfen?

Ja und nein. Dieses Spray wird eine Zeitlang funktionieren, allerdings werden Sie die Anwendung mehrmals im Jahr wiederholen müssen, falls der Pavillon ohne Pause aufgebaut bleibt. Bei gelegentlichem Einsatz macht solch ein Imprägnierspray* allerdings Sinn: Kurz vor dem Aufbau werden hauptsächlich die Nähte behandelt, und über mehrere Tage wird das Dach einigermaßen dicht bleiben.

Allerdings gestaltet sich die Anwendung nicht einfach, wenn Sie das Dach mit dem Spray behandeln wollen bei aufgebautem Pavillon. Ich habe damit einmal meine Erfahrung gemacht: Es war kaum überall heranzukommen, um das Dach gleichmäßig zu behandeln. Und weil die Wirkung nur ein paar Wochen angehalten hat, habe ich nach einem Ersatz gesucht.

 

Eine wasserdichte Schutzhaube für den Pavillon

Schutzhaube Abdeckplane Plane Pavillon 3x3 m von Grasekamp

Es gibt neben der Möglichkeit, ein komplettes Ersatzdach zu kaufen, einige wasserdichte Schutzhauben für Pavillondächer. Das schöne daran: Diese passen auf fast alle Standardmaße, wenn ein originales Ersatzdach nicht mehr lieferbar ist, kommen Sie mit dieser zusätzlichen Überdachung wieder zu einem wasserdichten Pavillon.

Das Material der hier gezeigten Schutzhauben besteht aus PVC – Folie und ist damit absolut wasserdicht. Gleichzeitig ist sie farblos: Die Farbe Ihres Original Pavillondaches bleibt somit erhalten. Allerdings müssen Sie damit rechnen, trotzdem, eine kleine Einbuße an Helligkeit zu erhalten.

Das Ersatzdach auf dem Pavillon anbringen

Am einfachsten geht es, wenn der Pavillon (wie bei einem Faltpavillon üblich) so weit abgelassen wird, daß man an allen Stellen bequem herankommt. Allertdings funktioniert es auch bei aufgebautem Pavillon mit einer Leiter: Die Schutzhaube ist relativ leicht und läßt sich ganz einfach Händeln.

Wenn sie einigermaßen gleichmäßig aufliegt, wird nur ein umlaufender Gummizug gespannt und das Ersatzdach ist einsatzbereit.






 Pavillon wasserdicht mit Schutzhaube

Wenn Sie einen guten stabilen Pavillon zu stehen haben, und kein Ersatzdach mehr bekommen, ist diese Schutzhaube eine schöne Möglichkeit, um ihn weiter zu benutzen. Ein Kompromiß ist es aber allemal, bei mir hat diese Haube im Dauergebrauch die Saison nicht überstanden.

Diese Schutzhaube ist zwar universell und bei vielen Pavillons passend, aber nicht bei allen. Große spitze Dächer können eventuell dazu führen, daß die Kanten der Plane nicht ausreichen.

Rein preislich ist diese wasserdichte Schutzhaube sicherlich eine Alternative zum teuren (oder nicht mehr lieferbaren) Ersatzdach für einen hochwertigen Pavillon. Besser ist es aber auf jeden Fall, gleich beim Kauf darauf zu achten, daß der Pavillon ausreichend stabil und vor allen Dingen wasserdicht ist. Denn ansonsten könnten Sie sich ja mit einem Sonnenschirm behelfen!